Grundstücke Impressum Datenschutz Grundstücke Startseite

Grundstück Dortmund

Grundstück ca. 1200 m², mit MFH, Gewerbe und 5 Garagen

Wohngrundstück in 44379

Das Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 1908 und der Anbau aus den Jahren 1927 bis 1960 befinden sich auf einem Grundstück von ca. 1200 m². Das Grundstück bietet eine bebaubare Fläche von ca. 600 m². Die Fassaden des Haupthauses und des Anbaus aus den 1960er Jahren sind verputzt und seitlich mit Schieferplatten verkleidet. Die Fassade des Anbaus von 1927 besteht aus rotem Ziegelstein. Im Hofbereich befinden sich vier Hallen mit insgesamt ca. 260 m², 5 Garagen und ein ca. 600 m² großer Bauland. Im Haupthaus gibt es zwei Wohnungen mit ca. 131 m² im ersten Obergeschoss und ca. 118 m² im Dachgeschoss. Die Wohnungen wurden regelmäßig renoviert und sind in einem gepflegten Zustand. Die Bäder sind hell gefliest und verfügen jeweils über eine Dusche, eine Badewanne und ein großes Badezimmerfenster. Jede Wohnung hat eine eigene Gasetagenheizung. Der Spitzboden bietet eine Ausbaureserve von über 59 m² und ist über eine feste Treppe erreichbar. Die beiden Gewerbeeinheiten haben eine Fläche von ca. 235 m² und ca. 92 m². Die große Gewerbeeinheit bietet eine großzügige Fensterfront für eine Ausstellfläche von 95 m², ein Büro und eine Lagerfläche von 140 m². Die kleine Gewerbeeinheit bietet ebenfalls eine großzügige verglaste Fensterfront für eine Ausstellfläche von 53 m², ein Büro und eine Lagerfläche von 49 m². Beide Gewerbeeinheiten sind mit hochwertigen Fliesen ausgestattet und verfügen über 4 Stellplätze. Die Ausstattung des Haupthauses umfasst einen gepflegten Allgemeinzustand, eine Ausbaureserve im Spitzboden von über 59 m², eine Gasetagenheizung, einen Elektronikschrank im Keller von 2007, einen Sicherungskasten von ca. 1995, eine Hausinstallation in Kupfer von ca. 2005 und Fenster mit Iso-Doppelverglasung aus den Jahren 2007, 2008 und 1992. Die Gewerbeeinheiten verfügen über große Fensterflächen, hochwertige Fußböden im Ausstellungsraum, WC und Lagerräume, sowie 4 Stellplätze vor dem Objekt. Im Hofbereich befinden sich zudem vier Hallen mit insgesamt 260 m², 5 Garagen und ein ca. 600 m² großes Bauland.

(Immobilie zum Kauf)https://www.sr-immobilien-ruhr.de/Grundstuecke-Dortmund.html

Artikel:

Grundstücke in Dortmund

Einleitung

Die Stadt Dortmund hat in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung auf dem Immobilienmarkt erlebt. Insbesondere der Kauf von Grundstücken hat an Bedeutung gewonnen, da viele Menschen nach individuellen Gestaltungsmöglichkeiten suchen. In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit dem Thema der Grundstücke in Dortmund befassen und die aktuellen Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt betrachten.

Bodenrichtwerte in Dortmund

Bodenrichtwerte spielen eine wichtige Rolle bei der Bewertung von Grundstücken. Sie geben eine Orientierung über den durchschnittlichen Wert eines Quadratmeters Boden in einem bestimmten Gebiet. In Dortmund werden diese Werte regelmäßig ermittelt, um den Grundstücksmarkt transparenter zu gestalten. Die Bodenrichtwerte werden anhand verschiedener Faktoren wie Lage, Infrastruktur und Nachfrage berechnet.

Grundstückspreise in Dortmund

Die Grundstückspreise in Dortmund variieren je nach Stadtteil und Lage. Beliebte Stadtteile wie die Innenstadt oder das Kreuzviertel weisen tendenziell höhere Preise auf, während Randgebiete günstiger sind. Zusätzlich zu der Lage beeinflussen auch Faktoren wie die Größe des Grundstücks und die Bebauungsmöglichkeiten den Preis. In den letzten Jahren sind die Grundstückspreise in Dortmund kontinuierlich gestiegen, was auf die hohe Nachfrage zurückzuführen ist.

Besondere Plätze und Stadtteile in Dortmund

Dortmund hat eine Vielzahl von Stadtteilen, die alle ihre eigenen Besonderheiten und Vorzüge haben. Einige beliebte Stadtteile für den Grundstückserwerb sind das Kreuzviertel, das sich durch seine historische Architektur und charmanten Straßen auszeichnet, sowie das Hafenviertel, das in den letzten Jahren eine interessante Entwicklung erfahren hat. Darüber hinaus gibt es auch einige sehenswerte Plätze in Dortmund, wie den Signal Iduna Park oder den Westfalenpark, die sich auf die Grundstückspreise in der Umgebung auswirken können.

Immobilieninvestitionen in Dortmund

Die Investition in Grundstücke in Dortmund bietet verschiedene Vorteile. Zum einen kann der Käufer das Grundstück nach seinen eigenen Vorstellungen bebauen und gestalten. Zum anderen hat Dortmund als wachsender Wirtschaftsstandort ein großes Potenzial für Wertsteigerungen. Es ist jedoch auch wichtig, die Risiken und Herausforderungen beim Kauf von Grundstücken zu berücksichtigen, wie zum Beispiel rechtliche Bestimmungen und eventuelle Altlasten.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Grundstücke in Dortmund eine attraktive Investitionsmöglichkeit darstellen. Mit steigenden Grundstückspreisen und einer Vielzahl von interessanten Stadtteilen bietet Dortmund vielfältige Optionen für zukünftige Immobilienbesitzer. Es ist ratsam, sich vor dem Kauf gründlich über die Bodenrichtwerte, die aktuellen Grundstückspreise und die individuellen Gegebenheiten zu informieren.

FAQs

1. Wie hoch sind die Bodenrichtwerte in Dortmund im Durchschnitt?

Die Bodenrichtwerte in Dortmund variieren je nach Lage und Stadtteil. Im Durchschnitt liegen sie jedoch bei etwa XYZ Euro pro Quadratmeter.

2. Welche Faktoren beeinflussen die Grundstückspreise in Dortmund?

Die Grundstückspreise werden von Faktoren wie der Lage, der Größe des Grundstücks, der Bebauungsmöglichkeit und der Nachfrage beeinflusst.

3. Welche Stadtteile in Dortmund sind besonders gefragt für den Grundstückserwerb?

Beliebte Stadtteile für den Grundstückserwerb in Dortmund sind das Kreuzviertel, das Hafenviertel und die Innenstadt.

4. Gibt es besondere rechtliche Bestimmungen beim Kauf von Grundstücken in Dortmund?

Beim Kauf von Grundstücken in Dortmund gelten die üblichen rechtlichen Bestimmungen wie beispielsweise die Einsicht ins Grundbuch und die Überprüfung auf eventuelle Altlasten.

5. Wie entwickeln sich die Grundstückspreise in Dortmund in den kommenden Jahren?

Obwohl eine genaue Prognose schwierig ist, wird erwartet, dass die Grundstückspreise in Dortmund weiterhin steigen werden, da die Nachfrage weiterhin hoch ist und die Stadt sich positiv entwickelt.


weitere Angebote Seite 01 - Grundstuecke Dortmund Berlin | Hamburg | München | Köln | Frankfurt | Essen | Dortmund | Stuttgart | Düsseldorf | Bremen | Duisburg | Hannover | Nürnberg | Leipzig | Dresden | Bochum | Wuppertal | Bielefeld | Mannheim | Bonn | Gelsenkirchen | Chemnitz | Karlsruhe | Magdeburg | Wiesbaden | Münster | Augsburg | Mönchengladbach | Braunschweig | Kiel | Krefeld | Aachen | Rostock | Oberhausen | Lübeck | Hagen | Erfurt
17.06.2024 - © Immonia GmbH - Webdesign Immobilienmakler